2019

2019 · 09. November 2019
Nach längerer Pause war ich dieses Wochenende mal wieder bei einem befreundeten Fotografen in seinem Ansitz um Spechte und andere Singvögel zu fotografieren. Wie immer haben wir die verschiedensten Specht Arten - Buntspecht, Grausprecht und Mittelspecht - Weibchen und Männchen - angetroffen. Daneben kamen auch verschiedene Eichelhäher, Kleiber und Meisen an die Futterstelle. Aufstehen um 04.00 Uhr, Start um 05.00 Uhr und ab 09:00 Uhr dann im Ansitz bis zum Abend. Am Ansitz war sehr viel...

2019 · 31. Oktober 2019
Heute war ich für den Herbst/Winter 2019 das erste Mal an der Isar um Schwäne und andere Wasservögel zu fotografieren. Aktuell war die Anzahl der Schwäne & Co noch überschaubar - ca. 30 Schwäne, etliche Graugänse, ein Pärchen Nonnengänse, eine Mandarinente, einige Gäsesager und viele Möwen. Aber die Anzahl der Wasservögel an dieser Stelle wird sich im November noch signifikant erhöhen. Auch gab es heute relativ wenige Flugbewegungen. Trotzdem konnte ich heute einige schöne...

2019 · 27. Oktober 2019
Heute früh waren wir - meine Frau, unser Norwich Terrier Luna und ich - im Wald spazieren. Auf einer Lichtung stand eine beeindruckende Rotbucht in schönster Herbstfärbung. Ein Ast leuchtete sehr schön im Gegenlicht und zeiget die schönsten Rottöne.

2019 · 05. Oktober 2019
Nach dem ich in der August Ausgabe des Magazins DigitalPhoto mit meinem Bienenfresser Bild den ersten Platz des Leserwettbewerbs "Wilde Tiere" im Rahmen des Wettbewerbs "Fotograf des Jahres 2019" gewonnen habe, wurde mein Bienenfresser Bild nun in der DigitalPhoto Oktober Ausgabe auf den siebten Platz des Leserwettbewerbs "Fotograf des Jahres 2019" gewählt. Als Preis für den 7. Platz habe ich eine Olympus OM-D E-M10 III mit dem Pancake M.Zuiko Digital 14-42MM gewonnen, welche mich dann in...

2019 · 30. September 2019
Coming soon ...

2019 · 08. September 2019
Dieses Wochenende war ich mit einigen anderen Fotografen Eichhörnchen - Sciurus Vulgaris in einem kleinen Wald in Süddeutschland fotografieren. Gestartet bin im am Freitag früh, so dass ich am Abend schon einige Aufnahmen der kleinen Nager im Abendlicht "den Sensor der Kamera bannen" konnte. Leider regenete es am Samstag Vormittag sehr stark, so dass man keine wirklich schönen Aufnahmen machen konnte. Zum Glück verzogen sich die Wolken aber gegen 14:00 Uhr und wir hatten somit den ganzen...

2019 · 25. August 2019
Heute ging es das letzte Mal für dieses Jahr auf Libellen Tour. Dieses Mal stand das Thema Stacking auf der Agenda. Start - selbe Uhrzeit wie immer und somit waren wir wieder kurz vor Sonnenaufgang an dem kleinen Moorsee. Heute war es einfach die Libellen zu finden. Alle Aufnahmen sind mit einer spiegellosen Kamera und einem 80mm f/2.8 Makro aufgenommen worden. Alle Aufnahmen sie 10-fach Stacks, welche dann im Nachgang mit Helicon Focus verrechnet worden sind.

2019 · 18. August 2019
Bei der heutigen Libellen Foto Session ging es ausschließlich um abstrakte Fotografie. Überwiegend bei Gegenlicht und bei Offenblende des/der Objektiv(s)e. Deshalb habe ich in den Foto Rucksack auch nur Objektive wie das MOG Trioplan 100mm f/2.8, das Lebsbaby Velvet 56mm f/1.6 und das Walimex Pro 135mm f/2.0 eingepackt. Wie schon die letzten Tage bin ich auch heute wieder um 05:00 Uhr in Pfaffenhofen gestartet und habe die Libellen Lokation ca. 30 Minuten vor Sonnenaufgang erreicht. Heute...

2019 · 17. August 2019
Laut Wetterbericht wurde für heute perfektes Wetter zur Libellen Fotografie vorhergesagt. Sonnenaufgang kurz nach 06:00 Uhr und 12 Grad Aussentemparatur. Somit Start wie immer um 05:00 Uhr früh in Pfaffenhofen, so dass wir gegen 05:45 Uhr an der geplanten Libellen Lokation waren. Dieses Mal haben wir die Libellen schnell gefunden. Neben der Südlicher Blaupfeil – Orthetrum brunneum Libelle auch einige Männchen und Weibchen der Gemeinen Heidelibelle – Sympetrum vulgatum.

2019 · 12. August 2019
Gegen Ende der Foto Session schien die Sonne dann zwischen den Bäumen & Ästen des kleinen Walds am Moorsee durch und man konnte tolle Aufnahmen der Libellen bei Gegenlicht machen. Perfekte "Unschärfekreise" bekommt bei Offenblende f/4.0 des Objektes. Die Fokussierung erfolgte manuell auf den Kopf der Libelle.

Mehr anzeigen